Info

Festivalgelände


Die Open Air Fläche am Großmarkt wurde 2012 erstmals im Rahmen des PORTLAND FESTIVALS bespielt.
Der Großmarkt liegt im Südosten von Hamburg-City, 10 Minuten mit dem Auto von St. Pauli entfernt,
sehr gut mit ÖPNV zu erreichen. U-BAHN STEINSTRASSE sowie  S-/U- und FERNBAHN vom HAUPTBAHNHOF.
Ein Festival mitten in der Stadt.

Der Eingang (und Ausgang) ist über die Straße "Stadtdeich"  zu erreichen und ist ausgeschildert

 

Dort befindet sich auch der Service der "Fahrradgarderobe".


 



Anfahrt (HVV)

 

Ein- und Ausgang ist am am "Stadtdeich"
Am einfachsten ist die Anreise mit der S-Bahn: Haltestelle Steinstraße (U1), Hauptbahnhof (U & S-Bahn, Fernbahn)

 

 

KOMBI-TICKET: KOSTENLOSE NUTZUNG DES HVV

Das HVV-KombiTicket gilt für die Hin- und Rückfahrt zum Veranstaltungsort.Es berechtigt zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (Schienen- und Busverkehr) im Hamburger Verkehrsbund (HVV) am Veranstaltungstag.
Für die Hinfahrt besteht keine zeitliche Einschränkung. Für die Rückfahrt gilt das KombiTicket bis 6 Uhr des Folgetages. Für die Mitbenutzung der 1. Klasse ist je KombiTicket eine Zuschlagkarte für einen Tag erforderlich.

Übersicht der geltenden Verkehrsgebiete:
Hamburger Verkehrsbund: http://www.hvv.de/pdf/fahrplaene/usar/USAR-Plan.pdf

Es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung von HVV (Hamburger Verkehrsbund). Die Eintrittskarten enthalten die entsprechenden Logos der nutzbaren Verkehrsgemeinschaften und sind bei Kontrolle vorzuzeigen. Bei Fragen wendet Euch bitte an info@elbriot.de

BITTE NUTZT ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL, KEINE PARKPLÄTZE VOR ORT.

(siehe auch Parkhäuser Am Hauptbahnhof, Parkhaus Europapassage,.. etc)


Mit der Bahn
Per ICE, Intercity, Eurocity von nahezu allen Großstädten zum Hauptbahnhof Hamburg.
www.bahn.de

Mit dem Flugzeug:
Flughafen Hamburg.
Entfernung zum Festivalgelände: ca. 40 min.

Verbindungen direkt zum Festivalgelände:

ACHTUNG:

Am einfachsten ist die Anreise mit der S-Bahn: Haltestelle Steinstraße (U1), Hauptbahnhof (U & S-Bahn, Fernbahn) 

 
 



Übernachtung

Es gibt ausreichend Hotels/Hostels in Hamburg,
Wir empfehlen Euch Hotel-Bookings über booking.com

Es werden keine Zelt- & Campungplätze vor Ort angeboten. Das Festival ist mitten in der Stadt !


Einlass

 

Der EINGANG / AUSGANG ist direkt an der Strasse "Stadtdeich",
in der Nähe der U-Steinstrasse, nicht weit weg vom Hauptbahnhof.


Wir bitten Euch die folgenden Sicherheitshinweise zu berücksichtigen :


AUF DEM FESTIVALGELÄNDE SIND NICHT ERLAUBT  :

  • Hunde oder andere Tiere
  • Waffen und waffenähnliche Gegenstände, wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Regenschirme, Selfie-Sticks
  • Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister und Plastikflaschen 
  • Wurfgeschosse
  • pyrotechnische Utensilien wie Feuerwerkskörper
  • Drogen
  • CS-Gas / Pfefferspray
  • Videokameras
  • Walkman, Kassettenrecorder
  • Ketten (Fahrrad -o. Motorradketten o.ä. (Geldbörsenketten OK !)
  • Nietenarmbänder, Nietenhalsbänder und Gürtel mit hochstehenden und angespitzten Nieten ( > 1,5cm = Killernieten)
  • Keine Speisen und Getränke (Details unter Food&Drinks)  

 

ACHTUNG:
Wir kontrollieren alle Rucksäcke und Taschen!
Um einen zügigen Check-in zu gewährleisten, vermeidet wenn möglich Rucksäcke oder große Taschen. Danke


EINLASS am FREITAG 16 UHR (Ende 22 Uhr)
EINLASS am SAMSTAG 12 UHR (Ende 23 Uhr)




Food & Drinks

Auf dem Festivalgelände befinden sich unterschiedliche Stände mit traditionellen Speisen sowie internationalen Spezialitäten.
Diese befinden sich unter anderem im Biergarten gegenüber der Bühne.

Bitte berücksichtigt, dass auf das Festivalgelände KEINE Speisen & Getränke mitgebracht werden dürfen.
Ausnahme: Ein Lunch-Paket (beispielsweise ein belegtes Brot, Müsliriegel, o.Ä.) sowie nichtalkoholische Getränke in ausschließlich 1,5 Liter TETRA-PAK-Verpackung.



Ton / Foto / Video

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Audio- und Videoaufnahmen jedoch sind nicht gestattet und jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Bitte lasst auch professionelle digitale und analoge Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven zu Hause.


Mindestalter

Die Teilnahme von Jugendlichen am Festival wird aufgrund des Personensorgerechts – unter Berücksichtigung des Jugendschutzgesetzes - von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt auf dem Festival.

Weiterhin gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle können angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt werden.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen sich nur in Begleitung ihrer Personensorgeberechtigten oder mit schriftlicher Erlaubnis ihrer Personensorgeberechtigten und in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten im Veranstaltungsgelände aufhalten.

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen sich nach 24:00 Uhr nur mit schriftlicher Erlaubnis ihrer Personensorgeberechtigten im Veranstaltungsgelände (Clubstage) aufhalten.

Mit der schriftlichen Erlaubnis ist jeweils eine Kopie des Personalausweises des Personensorgeberechtigten vorzulegen.

 



Tickets

Tickets sind Online zu bestellen unter www.elbriot.de/shopwww.metaltix.com oder www.eventim.de.

Weitere Vorverkaufstellen sind auf der Ticketvorverkaufseite zu finden.

 

Es werden aktuell nur Kombikarten verkauft, Tageskarten folgen.

Bis zum Herbst 2015 exklusiv nur über unseren Shop und via Metaltix.

 



Haftung

Jeder Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden.

Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Bitte passt auf euer Festivalband auf. Bei Verlust des Eintrittsbandes erfolgt kein Ersatz.


Fundsachen

 


Fundstücke wie Handy, Schlüssel & Co. werden eingesammelt und landen im Elbriot - Büro.
Bitte mailt uns mit dem Betreff "Fundsachen" wenn Ihr etwas vermisst, vielleicht haben wir es ja gefunden (info ät elbriot.de).

Nach einigen Tagen übergeben wir Fundsachen an das Fundbüro Hamburg.

Bezirksamt Altona - Zentrales Fundbüro
Bahrenfelder Straße 254-260
22765 Hamburg
Telefon: 040 42811-3501

 



Parkmöglichkeiten / Parkhäuser

ES GIBT KEINE PARKPLÄTZE DIREKT AM GROSSMARKT.

DAS ELB-RIOT TICKET BIETET FREIE FAHRT MIT DER S- und U-BAHN
VOR UND NACH DER VERANSTALTUNG.



Folgende PARKHÄUSER sind in der Umgebung :


1. Parkhaus Am Hauptbahnhof

Borgesch 1 (Baumeisterstr.), 20099 Hamburg
Öffnungszeiten: Täglich 24 Stunden geöffnet.

Parkgebühren: je angefangene Stunde: 1,00 € / Tageshöchstsatz: 13,00 €

Kapazität: 547

2. Parkhaus Europapassage (Contipark)
Hamburger City-Parkleitsystem "rot" in den Bereich Ballindamm/Alstertor folgen
Öffnungszeiten: Montags - samstags 07:00-01:00 Uhr, Sonntags 09:00-01:00 Uhr

Parkgebühren: 1. Std. = 2,00 €, 2. Std. = 2,50 €, 3. Std. = 2,50 €, 4. Std. = 2,50 €
Ab der 5. Std. gilt der Tagestarif für 24 Std. = 10,00 €

Kapazität: 700

3. City-Parkhaus XXL
Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg
Öffnungszeiten:  Samstag: 08:00-23:30 Uhr - Sonntag: 10:00-23:00 Uhr
Ausfahrt jederzeit möglich!

Parkgebühren: 1 Std. = 3,00 €, Tageshöchstsatz: 15,00 €
Kapazität: 1500

4. Hauptbahnhof Centrum (Hühnerposten)
Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo-So 04:00-22:00 Uhr
Ausfahrt ist jederzeit möglich!

Parkgebühren: 1 Tag = 7,00 €, Sondertarif: Bis 6 Stunden = 3,00 €; bis 7 Stunden = 5,00 €
Kapazität: 427


Merchandise & Festivalposter

Es werden zwei ELBRIOT Merchandise Stände auf dem Gelände geben.

Direkt neben der Bühne befindet sich der Merchandise Stand mit Artikeln aller auftretenen Acts und dem brandneuen "ELBRIOT Festival-Merchandise".  Ein Stand nur mit dem ELBRIOT Shirts & Co. gibt es im Food-Bereich.

Auch Online könnt Ihr Euer ELBRIOT - Merchandise betellen. <<SHOP>>



Rollstuhlfahrer

Das Elb-riot Festival ist selbstverständlich auch für Menschen mit Handicap problemlos zu besuchen.
Vor der Bühne befindet sich neben dem FOH-Turm ein Rolli-Podest, von welchem Rollstuhlfahrer sich mit einer Begleitperson jederzeit aufhalten und das Elbriot Festival verfolgen können.

Der Weg vom Einlass zum Festivalgelände ist ca. 900 mtr lang, falls das zu mühsam für Euch sein sollte, kein Problem, schickt uns im Vorfeld eine Mail an info@elbriot.de. Wir helfen Euch da weiter. 




Running Order 2016

Freitag, 19. August 2016 - ·Einlass:16:00 Uhr

RUNNING ORDER  - ELB-RIOT 2016
Einlass ab 16 Uhr:

17:00 h TESTAMENT
18:10 h STEEL PANTHER
19:30 h POWERWOLF
20:50 h SABATON


Samstag, 20. August 2016 - ·Einlass:12:00 Uhr

RUNNING ORDER - ELB-RIOT 2016

Einlass ab 12 Uhr:

13:00 h NASTY
14:00 h FEAR FACTORY
15:05 h AT THE GATES
16:15 h PARADISE LOST
17:35 h ASKING ALEXANDRIA
18:55 h CARCASS
20:15 h MASTODON
21:45 h SLAYER

 



Lageplan


Ein Lageplan folgt.


EINLASS:

über Strasse: Stadtdeich

ÖPNV:
U - STEINSTRASSE oder HAUPTBAHNHOF